Linsensuppe nach meiner Art

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
#### Für die Brühe #### etwas
Markknochen 3 Stk.
Suppengemüse geputzt und geschnitten 1 Bund
Wacholderbeeren zerstoßen 2 Stk.
Zwiebel geviertelt 1 Stk.
Lorbeerblatt 1 Stk.
schwarzer Pfeffer zerstoßen 0,5 Tl.
#### Als Einlage#### etwas
Tellerlinsen 250 gr.
Kartoffel geschält und in Würfel geschnitten 1 Stk.
Knackwürstchen 4 Stk.
Salz+Pfeffer,eventuell Sojasauce, etwas
Liebstöckelpulver 0,5 Tl.
Petersilie gehackt 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Zunächst kochen wir eine Brühe, die Knochen im kalten Wasser aufsetzen und ca.30 min kochen lassen, dann die hälfte des Suppengemüses,die Zwiebel,die Wachholderbeeren,den Pfeffer und Lorbeerblatt zugeben alles ca.1,5h köcheln lassen. Dann die Brühe durch ein Sieb Passieren.

2.Die Linsen im Verhältniss 1-4 in einen Topf geben und nach Anweisung Kochen,fals die Konsestenz zu fest wird mit der Brühe auffüllen.

3.In der Zeit das restliche Suppengemüse in Butterschmalz anrösten,die Kartoffel kochen. beides ca.10 min vor Ende der kochzeit der Linsen zugeben. Die Knackwürstchen in die Suppe geben und erhitzen,vor dem anrichten in Scheiben schnieden. mit der Petersilie bestreuen und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Linsensuppe nach meiner Art“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsensuppe nach meiner Art“