Himbeer-Traum

Rezept: Himbeer-Traum
frischer, sommerlicher Nachtisch
7
frischer, sommerlicher Nachtisch
00:15
2
3819
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Mascarpone
250 Gramm
Naturjoghurt
250 Gramm
Sahne
300 Gramm
Himbeeren tiefgefroren
1 Päckchen
Vanillinzucker
brauner Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
15,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Himbeer-Traum

Veredelter Joghurt
Dessert Joghurt-CremeMousse
BiNe S HALLOWEEN BÄLLCHEN

ZUBEREITUNG
Himbeer-Traum

1
Mascarpone und Joghurt in einer Schüssel glatt rühren. Sahne und 1 Päckchen Vanillinzucker steif schlagen.
2
Die geschlagene Sahne unter die Marscarpone-Joghurtmasse heben/rühren. Die gefrorenen Himbeeren in ein flaches Gefäß (z.B. Auflaufform) geben. Darauf die Creme füllen und mit braunem Zucker bestreuen.
3
Noch ca. 1 bis 2 Stunden kaltstellen und durchziehen lassen. Fertig! Schmeckt auch lecker mit anderen Tiefkühlfrüchten oder mit Roter Grütze!

KOMMENTARE
Himbeer-Traum

Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das werde ich drucken lasse Dir 5 Sterne von Amerika Ingeborg
Benutzerbild von Motawie
   Motawie
Das schmeckt doch bestimmt auch im Winter zum hinterher-Teller-ablecken-lecker 5* LG

Um das Rezept "Himbeer-Traum" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung