Fleisch: Lammschulter gebraten

1 Std 20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Lammschulter ca. 1000 g 1 Stk.
Lammbratenwürzer etwas
Olivenöl 6 EL

Zubereitung

1.Lammschulter fein parieren. Im Bräter mit Olivenöl kräftig begießen und mit Lammbratenwürzer sehr kräftig würzen. (Darauf achten, dass der Würzer auch Salz enthält.) Am besten hat sich der Würzer von Kotanyi bewährt!

2.Im auf 250 °C vorgeheizten Backofen mit Umluft eine 1/4 Stunde braten. Dann auf 180 °C reduzieren und eine weitere ¾ Stunde braten. Aus dem Backofen nehmen, mit Alufolie abdecken und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Vom Knochen lösen und servieren.

3.Als Beilage eignen sich sehr gut Bandnudeln, welche in Ermangelung einer Sauce, kräftig im Bräter, im würzigen Olivenöl geschwenkt werden sollten. Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Lammschulter gebraten“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Lammschulter gebraten“