Gefüllte Chiles mit Krabbenfleisch

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Chilischoten mittelgross, z.B. Poblano 4 Stk.
Krabbenfleisch 1 Dose
Zwiebel gehackt 2 El
Paprika, rot, gehackt 2 El
Mehl 30 gr
Milch 150 ml
Knoblauchzehe, gepresst 1 Stk
Ei 1 Stk
Salz etwas
Pfeffer, schwarz etwas
Cayennepulver etwas
Panade: etwas
Cornflakes oder Cracker, je nach Geschmack 250 gr
Ei 2 Stk
Milch 250 ml
Pfeffer etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Chilis ca. 2/3 längs aufschneiden. Je nach gewünschter Schärfe Samenkörner und Scheidewände entfernen. Füllung: Die restlichen Zutaten vermengen bis ein zäher Brei entsteht ( die Menge der Zutaten variieren mit der Grösse der Chilis). Die Chilis damit füllen.

2.Panade: Ei, Milch, Pfeffer und Salz verrühren. Entweder Cornflakes (ungesüsst) oder Cracker im Mörser mittelfein zerkleinern (bei Cornflakes können auch grössere Stücke dabeisein, es sieht hübsch aus). Chilis panieren und in der Friteuse bei 180 Grad cross fritieren. Tip: mehrere kleine Chilis eignen sich auch als Partysnack

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Chiles mit Krabbenfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Chiles mit Krabbenfleisch“