Creme a la Nesselrode

Rezept: Creme a la Nesselrode
von Karl Graf Nesselrode russischer Außenminister
von Karl Graf Nesselrode russischer Außenminister
2
6183
4
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
0,75 Liter
Sahne
6 Stück
Eidotter
250 Gramm
Zucker
250 Gramm
Marone
70 Gramm
Zucker
40 Gramm
Gelatine
1 Likörglas
Marashino
0,5 Liter
Milch
90 Gramm
Sultaninen
80 Gramm
Korinthen
30 Gramm
Zitronat
1 Stange
Vanilleschote
etwas Mandelöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1021 (244)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
28,9 g
Fett
12,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Creme a la Nesselrode

ZUBEREITUNG
Creme a la Nesselrode

1
Man verrührt zunächst 1/4 l Sahne,Eidotter und Zucker bei mittler Hitze.Sobald diese Creme etwas ausgekühlt ist,mischt man250g geschälte und in Milch mit etwas Vanille weichgedünstete,danach durch ein Sieb gestrichene Kastanien ,aufgelöste Gelatine und 70g Zucker hinein,die zuvor zu Caramel gebrannt wurden.Man rührt die Creme,bis sie völlig erkaltet ist,fügt hierauf Maraschino,
2
Sultanien,Corinthen und Zitronat bei und gibt zuletzt 1/2 l steifgeschlagene Sahne darunter.Die Masse muß nun in einer mit Mandelöl bestrichenen Form auf Eis erstarren.Sie wird serviert,indem man sie mit etwas Schlagsahne verziert,die mit Zucker und Maraschino gewürzt ist.

KOMMENTARE
Creme a la Nesselrode

Benutzerbild von Miez
   Miez
Einfach lecker. 5 * fliegen zu Dir. lg micha
   z****i
erste........nochmal soviel glück,womit hab ich das denn verdient??:-))...........lecker..........mmmmhhhh..........5***** glg chris

Um das Rezept "Creme a la Nesselrode" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung