Tiroler Rindergulasch

2 Std mittel-schwer
( 10 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 800 g
Rindergulasch 800 g
Schweineschmalz 4 EL
Salz etwas
schwarzer Pfeffer etwas
Paprika edelsüß 2 EL
trockener Rotwein 150 ml
Weißweinessig 1 EL
Knoblauchzehen 2
Lorbeerblatt 1
Kümmel 1 TL
getrockneter Majoran 0,5 TL
Butter 1 EL
etwas Zitronensaft etwas
evtl. Majoran zum garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
315 (75)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
2,9 g

Zubereitung

1.Zwiebeln schälen und grob würfeln. Fleisch evtl. trocken tupfen. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Gulasch darin portionsweise kräftig anbraten und herausnehmen.

2.Zwiebeln im heißen Bratfett anbraten. Fleisch wieder zugeben. Mit Salz und Paprika würzen. Rotwein, Essig und 1/4 L Wasser zugießen, aufkochen lassen. Gulasch zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Evtl. nach und nach ca. 1/4 L Wasser angießen.

3.Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Lorbeer zerbröseln. Mit Knoblauch, Kümmel, Majoran und Butter verkneten. Unter das Gulasch rühren und kurz ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Gulasch anrichten und mit Majoran garnieren. Dazu schmecken Kartoffelpüree und frischer Salat.

Auch lecker

Kommentare zu „Tiroler Rindergulasch“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tiroler Rindergulasch“