Garnelencocktail

Rezept: Garnelencocktail
Dazu Toastbrot und Butter reichen mmmh..
5
Dazu Toastbrot und Butter reichen mmmh..
17
2002
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
gekochte Garnelenschwänze
200 g
Cocktailtomaten
4
Frühlingszwiebeln
5 EL
Naturjoghurt
2 EL
Crème fraîche
3 EL
Tomatenketchup
1
Zitrone
Salz, Pfeffer
1
Prise Zucker
1 Msp
Chilli (Cayennepfeffer)
4
Salatblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
309 (74)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
6,9 g
Fett
4,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Garnelencocktail

Salat mit Garnelen
Fusilli-Salat mit Garnelenschwänzen

ZUBEREITUNG
Garnelencocktail

1
Die Garnelen in einem Sieb kurz abbrausen und abtropfen lassen.
2
Die Tomaten und die Zwiebeln waschen und ebenfalls gut abtropfen lassen. Die Tomaten vierteln, das Weiße der Frühlingszwiebeln hacken und einen Teil des grünen Zwiebelauchs in feine Röllchen schneiden.
3
Für die Soße Joghurt, Creme fraiche und Tomatenketchup verrühren. Mit dem Saft von 1/2 Zitrone, Salz, Zucker, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant würzen.
4
Garnelen, Tomaten und Frühlingszwiebeln in eine Schüssel geben und mit der Sauce vermischen. etwas durchziehen lassen.
5
Die Salatblätter waschen und trockenschütteln.
6
4 Glasschälchen mit den Salatblättern auslegen und den Garnelencocktail darauf anrichten. Jeweils 1 Scheibe Zitrone an den Rand stecken. Fertig!

KOMMENTARE
Garnelencocktail

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach super.von mir 5*
Benutzerbild von 555max555
   555max555
So was feines...ist schon in mein KB verschwunde...5*****Sterne von mir. glg Christa
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
da läuft mir ja vor dem Frühstück das Wasser im Mund zusammen........5******** LG Sabine
Benutzerbild von Miez
   Miez
Ohhhhhhhhhhhhhhh jaaaaa !!! 5 * lass ich hier. LG Miez
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Einfach nur mjamm,5Sterne.

Um das Rezept "Garnelencocktail" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung