Beilage - Papas arrugadas con moja roja picante sh. KB

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend, so klein wie möglich 1000 gr.
Meersalz 250 gr.
Zitrone, mit Schale 4 Scheiben
Rosmarinzweig 1

Zubereitung

1.Die Kartoffeln unter fliessendem Wasser sorgfältig reinigen, wenn notwendig mit einer Bürste.

2.In einem schlanken Topf mit knapp halb so viel Wasser wie Kartoffeln, unter Zugabe von Salz,Zitronenscheiben und Rosmarien, die Kartoffeln kochen bis sie weich sind. Zwischen Topf und Deckel ein 2 x gefaltetes Küchentuch legen. Immer mal rütteln.

3.Wenn die Katoffeln gar sind, das Restwasser abgiessen und die Kartoffeln immer wieder durchschütteln bis alle ganz trocken sind. Durch das Schütteln und abdämpfen werden die Kartoffeln ganz runzelig und erhalten diesen weisslichen Salzfilm.

4.Im Volksmund werden die Kartoffeln auch Papas abuela genannt. Oma Kartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage - Papas arrugadas con moja roja picante sh. KB“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage - Papas arrugadas con moja roja picante sh. KB“