Schwarz-Weiß-Gebäck

3 Std 10 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 80 Personen
Mehl 275 gr.
Backpulver 1 TL
Puderzucker 100 gr.
Salz 1 Prise
Butter weich 200 gr.
Kakaopulver 20 gr.
Speisefarbe rot etwas

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Puderzucker, Salz und Butter unterkneten (Wer will kann die Plätzchen auch noch mit Orangen-, Vanille- o. Rumaroma verfeinern).

2.Den Teig dritteln, einen Teil mit dem Kakao verkneten. Ein weiteres mit der Speisefarbe einfärben. Den Teig danach für 2 Std. kalt stellen.

3.Den Ofen auf 160 Grad (Umluft) vorheitzen. Den Teig ausrollen und die Teigplatten aufeinanderlegen und einrollen oder ein Schachbrett- oder Streifenmuster machen. Den Teig in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und dann ca. 10 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarz-Weiß-Gebäck“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarz-Weiß-Gebäck“