Weihnachten: Schoko-Cantuccini mit Pistazien

1 Std 50 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für ca. 60 Stück: etwas
Pistazienkerne 120 g
Zartbitter-Schokolade 50 g
weiche Butter 125 g
Zucker 150 g
Salz 1 Prise
Eier, Größe M 2
Weizenmehl Type 405 250 g
Backpulver 1 TL
Kakaopulver 40 g
Mehl für die Arbeitsfläche etwas
Backpapier etwas

Zubereitung

1.Pistazien und Schokolade grob hacken. Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen, mit Pistazien und Schokolade unterkneten.

2.Teig halbieren, auf bemehlter Fläche zu 2 Rollen formen (ca. 3 cm Ø) und diese etwas flach drücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175° C, Umluft: 150° C) ca. 25 Minuten backen. Abkühlen lassen.

3.Rollen je in ca. 30 Scheiben schneiden. Cantuccini auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. nacheinander bei gleicher Temperatur weitere ca. 10 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachten: Schoko-Cantuccini mit Pistazien“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachten: Schoko-Cantuccini mit Pistazien“