Forellentatar auf Rösti

Rezept: Forellentatar auf Rösti
3
00:45
4
1564
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
sehr frische Forellenfilets ohne Haut
3
Schalotten
3
Tomaten
Salz, Pfeffer, Muskat
2 EL
Zitronensaft
3
Kartoffeln
6 EL
Öl
100 g
Salatblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1921 (459)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
50,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Forellentatar auf Rösti

Forellenfilet mit Rote-Bete-Tatar

ZUBEREITUNG
Forellentatar auf Rösti

1
Forellenfilts sehr fein würfeln. Schalotten abziehen, fein würfeln, Tomaten überbrühen, häuten, würfeln. Alles mischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft kräftig würzen. Kühl stellen.
2
Kartoffeln schälen, waschen in Streifen hobeln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Öl portionsweise erhitzen. Kartoffelmasse in 6 Portionen in die Pfanne geben, goldgelb backen. Auf küchenpapier abtropfen lassen. Mit dem Tatar auf Salatblättern anrichten.

KOMMENTARE
Forellentatar auf Rösti

Benutzerbild von fiffi
   fiffi
das schmeckt!!! l.g. ulli
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mmmmh sehr lecker, würde ich jetzt gerne mal probieren....5 ***** und LG, Gabi
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Hm, stell ich mir toll vor. P.S. Deine Röstis heißen bei uns Pillekuchen. VG und schönen Abend Tina
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Hört sich lecker an ....GGLG Edelgard

Um das Rezept "Forellentatar auf Rösti" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung