** Weihnachtsbäckerei ** Mozartkugeln, die Echten

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kaltes Nuß-Nougat 200 g
Marzipan-Rohmasse 200 g
Kirschwasser 2 EL
Pistazien, feingehackt 10 g
Puderzucker 100 g
Kuvertüre, zartbitter 100 g

Zubereitung

1.Das Nuß-Nougat in kleine Würfel (knapp 1 1/2 x 1 1/2 cm) schneiden, zu Kugeln formen und kalt stellen.

2.Das Marzipan mit dem Kirschwasser geschmeidig rühren und Pistazien hinzufügen. Den Puderzucker unterkneten.

3.Die Marzipanmasse zu einer etwa 2 cm dicken Rolle formen, in so viele Stücke schneiden, wie Nougatkugeln vorhanden sind.

4.Die Marzipanstücke auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche flach auseinander drücken, die Nougatkugeln darauf legen, die Marzipanmasse darüber zusammenschlagen, an den Rändern gut zusammen drücken und zu Kugeln formen.

5.Die Kuvertüre nach Vorschrift auflösen. Die Kugeln mit 2 Gabeln hineintauchen und auf Backpapier setzen (evtl. noch einmal umsetzen, damit sie keine "Füßchen" bekommen). Fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „** Weihnachtsbäckerei ** Mozartkugeln, die Echten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„** Weihnachtsbäckerei ** Mozartkugeln, die Echten“