Weihnachtstorte

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Boden: etwas
Spekulatius 200 gr
Butter 120 gr
Mandeln gemahlen 50 gr
Belag: etwas
Sauerkirschen aus dem Glas 550 gr
Mascarpone 500 gr
Vanillejoghurt 250 gr
Rohrzucker 75 gr
Bourbon-Vanillezucker 1 Pck.
Zimt 1 TL
Tortenguss rot 1 Pck.
Sauerkirsch-Fruchtaufstrich 125 gr.
Garnitur: etwas
Kakaopulver 2 TL

Zubereitung

Für den Boden: Die Kekse in einen Beutel füllen und ganz klein bröseln. Mit den Mandeln mischen. Die Butter schmelzen und zu den Keksbröseln geben. Den Rand der Springform direkt auf die Kuchenplatte stellen und die Kekse einfüllen (Durchmesser 28 ccm). Eine gute Stunde kühlen. Belag: Kirschen sehr gut abtropfen lassen und den Saft auffangen. Kirschen vorsichtig ganz leicht ausdrücken. Mascarpone mit Joghurt, Zimt, Zucker und Vanillezucker verrühren. Kirschen unterheben. 150 ml Kirschsaft mit Tortenguss verrühren und aufkochen lassen und zügig unter die Masse rühren. Nun wirklich kräftig rühren da sonst der Tortenguss klumpft (dauert etwas aber die Arbeit lohnt sich). Den Tortenboden mit dem Fruchaufstich bestreichen dann die Creme darauf verteilen. Nun mindestens 3 Stunden (am besten aber über Nacht) kühlen. Kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben. Ich habe noch Sterne aus Papier ausgeschnitten und vor dem Bestäuben auf den Kuchen gelegt und erst dann den Kakao darüber verteilt. Sterne danach vorsichtig entfernen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtstorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtstorte“