Grünkohlsuppe mit Nordseekrabben

35 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
TK Grünkohl 450 Gramm
frische Nordseekrabben 125 Gramm
Brühe 750 ml
Crème fraîche 150 Gramm
Sahne 100 Gramm
Zwiebeln geschält 2
Speiseöl 2 Esslöffel
Röstzwiebeln 2 Esslöffel
Pfeffer 0,5 Teelöffel
Salz und Muskat etwas

Zubereitung

1.Den Grünkohl auftauen. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln würfeln und mit dem Grünkohl andünsten. Die Brühe angießen und zugedeckt 15 Min. garen. Die Suppe mit Sahne verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

2.Creme Fraiche mit den Röstzwiebeln verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Krabben als Topping auf die Suppe geben. Nach Belieben mit Petersilie garnieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohlsuppe mit Nordseekrabben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohlsuppe mit Nordseekrabben“