Linzer Radln

Rezept: Linzer Radln
einfaches, aber köstliches Weihnachtsplätzchen (mit Foto)
25
einfaches, aber köstliches Weihnachtsplätzchen (mit Foto)
02:30
25
12666
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Butter
2 Stück
Eigelb
150 gr.
Puderzucker
400 gr.
Mehl
0,5 Päckchen
Backpulver
rote Marmelade zum Zusammensetzen
Puderzucker zum Bestreuen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1925 (460)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
58,6 g
Fett
22,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Linzer Radln

Terassen

ZUBEREITUNG
Linzer Radln

1
Butter mit Dotter flaumig abtreiben, dann mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten und diesen ca 2 Stunden rasten lassen.
2
Den Teig dünn auswalken, zu runden Keksen mit gezackten Rand ausstechen - die Hälfte davon noch zusätzlich mit den Löchern versehen - und alle bei mittlerer Temperatur 180 - 200 Grad hellgelb backen.
3
Die ausgekühlten ganzen Kekse mit roter Marmelade bestreichen, die gelochten Kekse mit Staubzucker bestreuen und auf die ganzen Kekse daraufsetzen.

KOMMENTARE
Linzer Radln

Benutzerbild von Helo
   Helo
Warum Weihnachten, die schmecken doch auch das ganze Jahr zu Kaffee oder Tee. 5*
Benutzerbild von Kruemmelchen
   Kruemmelchen
Nehme ich gleich mit! Vielen Dank! LG Kruemmelchen
Benutzerbild von Butzelbaer
   Butzelbaer
mmmmmmmmmh, das Rezept muß ich haben. Dafür lasse ich Dir 5 * das. LG Brigitte
Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Klasse klassichen Plätzchen - ***** für dich
Benutzerbild von Erik-w
   Erik-w
wir haben sie heute mittag gebacken Ich muss sagen 1a und 5* super lécker

Um das Rezept "Linzer Radln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung