Rotkohlsalat

1 Std 15 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotkohl frisch 1 kleiner
Rotweinessig etwas
Salz 1 Teelöffel
Rotwein 1 Schuss
Wacholderbeeren 3
Lorbeerblatt 1
Gewürznelken 2
Schwein Speck durchwachsen roh geräuchert 100 Gramm
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Rotweinessig etwas
Zwiebel 1

Zubereitung

1.Rotkohl hobeln, in einen Topf geben, mit Wasser aufgießen bis der Rokohl fast bedeckt ist. Den Rotwein, etwas Salz, die Nelken, Wacholderbeeren und das Lorbeerblatt zugeben und alles so lange kochen, bis das Kraut gar, aber nicht zu weich ist.

2.Den Speck würfeln und knusprig auslassen. Die Speckwürfel auf ein Küchentuch geben, das Fett zur Seite stellen.

3.Den Rotkohl mit dem Saft in eine Schüssel geben, die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und unterheben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Rotweinessig abschmecken. Die Speckwürfel und einen Esslöffel vom ausgelassenem Speckfett unterheben.

4.Diesen Salat gibt es bei uns zu Ente, Gans, Sauerbraten und zu Wildgerichten. Er sollte unbedingt warm serviert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotkohlsalat“

Rezept bewerten:
4,57 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotkohlsalat“