Amaretto-Kugeln

Rezept: Amaretto-Kugeln
Schön zum verschenken
13
Schön zum verschenken
5
2880
Zutaten für
26
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
75 g
weiche Butter
4 EL
Zucker
5 EL
Haferflocken
8
Löffelbiskuits
2 EL
Kakaopulver
5 EL
Milch
1 EL
Amaretto ohne Alkohol von Kaufland
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1126 (269)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
47,3 g
Fett
5,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Amaretto-Kugeln

ZUBEREITUNG
Amaretto-Kugeln

1
Die Haferflocken und die Löffelbiskuits fein mahlen. Alle trockenen Zutaten miteinander mischen. Die Butter in Stücke schneiden dazugeben. Die Milch und den Amaretto ebenfalls dazugeben.
2
Allles gut miteinander vermischen. Eine viertel Stunde kühl stellen. Zu Kugeln rollen und in Kakao wälzen. Wenn die Masse zu stark klebt,kann man sich ein wenig Kakao auf die Hände geben.

KOMMENTARE
Amaretto-Kugeln

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Ich würde zwar "normalen" Amaretto nehmen.... hier sind keine Kids mehr im Haus.... ;-)))
Benutzerbild von leckerklausi
   leckerklausi
Wenn sie so schmecken wie sie aussehen - sehr lecker ! 5 ***** VVLG KLausi
Benutzerbild von yvi39
   yvi39
Das Rezept hab ich Dir schon weggenommen, lass Dir den Amaretto 0% und 100% Sternchen da. LG Yvonne
Benutzerbild von Oldman46
   Oldman46
Seh ich genauso und ich nehm den Amaretto mit Allohol, bin nämlich schon groß *ggg*. Tolle Idee und dafür ***** L.G Volker
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Die werden nicht verschenkt, sonder höchstpersönlich verspeist. LG Maria

Um das Rezept "Amaretto-Kugeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung