Eierlikör-Muffins

10 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 2 Stück
Puderzucker 250 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 120 Gramm
Speisestärke 100 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Sonnenblumenöl 80 Milliliter
Milch fettarm 100 Milliliter
Eierlikör 150 Milliliter
Eierlikör 1 Esslöffel
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Muffiinform mit Papierförmchen bestücken.

2.150 Gramm Puderzucker in eine Schüssel sieben und mit Eier und Vanillezucker schaumig schlagen.

3.150 ml Eierlikör, Milch und Öl vermischen und unter die Eimasse schlagen.

4.Mehl, Speisestärke und Backpulver gut vermischen und auf die Masse sieben. Nun zügig unter die Eimasse heben und den Teig dann auf die 12 Förmchen verteilen. Ca. 20-25 Minuten backen.

5.Muffins leicht abkühlen lassen und in der Zwischenzeit die restlichen 100 Gramm Puderzucker sieben und mit den 1-2 Essl. Eierlikör zu einem zähen Guss mischen.(Erst mit 1 Essl. versuchen und dann langsam rantasten wenn er noch zu dick ist.) Den Guss auf die noch warmen Muffins verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör-Muffins“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör-Muffins“