Hackfleisch-Buletten

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brötchen vom Vortag 1
Sahne 150 ml
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Butter 1 EL
Majoran 0,5 TL
Petersilie gehackt 1 TL
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Eier 2
Senf 1 TL
Salz, Pfeffer etwas
Paprikapulver 1 TL
Öl 3 EL

Zubereitung

1.Das Brotchen in Scheiben schneiden und in der Sahne einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Butter anschwitzen. Majoran und Petersilie untermischen.

2.Das Hackfleich in eine Schüssel geben, mit Brötchen, Zwiebelmischung, Eiern uns Senf mischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzrn. Jetzt die Masse zu Buletten förmen und in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten ca. 5 Minuten anbraten.

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch-Buletten“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch-Buletten“