Kasslerbraten mit Klösse und Rotkohl

1 Std 15 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kasslerbraten 1 kg
Zwiebeln 5
************************************************************************************* ***********************
Klossteig von Hengelein 1 packung
************************************************************************************ ***********************
Rotkohl von Kühne 1 glas
Zwiebeln 2
Lobeer 1
Pimentkörner 1
Gänseschmalz 50 gr.
Brühwürfel 1
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 5 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

1.Kasslerbraten und Zwiebeln anbraten auf dem Herd Dann in den Ofen bei 170° für ca 45.min

2.Rotkohl abtropfen lassen aber den saft auffangen Dann Schmalz auslassen Zwiebeln anschwitzen aber sie könnt sie groß lassen (kochen ein) Rotkohl dazugeben Kurz mit anschwitzen Die Gewürze mache ich in ein Teesieb. Dann den aufgefangen saft dazu geben ablöschen noch etwas h2o dazugeben Dann den Brühwürfel dazu geben etwas salzen Und nun Vor sich hin Köcheln lassen mit deckel etwa 20 min. Dann dicke ich den immer noch etwas an kann jeder machen wie er möchte.

3.Klossteig kaufe ich von Hengelein es ist roher Kartoffelteig Die Verpackung aufschneiden Klösse abdrehen und in Kochendes Salzwasser geben dann lasse wir sie ca.15-20 min. vor sich hin köcheln ohne deckel weil es über läuft spart uns den herd sauber zumachen Dann ist alles fertig so kanpp eine stunde brauchen wir da zu dann alles auf den teller geben und jetzt dann essen Guten Hunger

4.Sauce vom Braten natürlich auch etwas andicken damit man die klösse da so schön reintunken kann

Auch lecker

Kommentare zu „Kasslerbraten mit Klösse und Rotkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasslerbraten mit Klösse und Rotkohl“