Französischer Apfelkuchen

Rezept: Französischer Apfelkuchen
18
5
7064
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Weizenmehl
1 Pck.
Vanillezucker
1
Ei
100 gr.
Butter weich
4
Äpfel geschält, mittelgroß
2
Eigelb
250 ml.
Sahne, süß
60 gr.
Zucker
1 Pck.
Vanillezucker
2 EL (gestrichen)
Speisestärke
1 Becher
Aprikosenkonfitüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1867 (446)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
59,4 g
Fett
20,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Französischer Apfelkuchen

Frankreich trifft den Schwarzwald - Schwarzwälderkirsch Tarte
Orangentörtchen im Sommergarten und ein Gruß aus Frankreich

ZUBEREITUNG
Französischer Apfelkuchen

Mehl mit Butter, Van.-Zucker, Salz, 1 Ei gut verkneten. Eine gefettete Tarteform damit auslegen. Den Teig mit den Apfelscheiben dicht an dicht belegen. Eigelb mit Sahne, Zucker, Van.-Zucker und Speisestärke verrühren und die Masse über die Äpfel verteilen. Bei 180 Grad 50 Min. backen. Aprikosenmarmelade in einem kleinen Topf erhitzen bis sie flüssig ist, und den Kuchen sofort nach dem Backen damit bestreichen.

KOMMENTARE
Französischer Apfelkuchen

Benutzerbild von O-ma-ria
   O-ma-ria
Ich hab ihn schon mehrfach gebacken und natürlich mit Genuß verspeist. Kann mans sehen wie toll er ist? Liebe Grüße Maria
Benutzerbild von O-ma-ria
   O-ma-ria
Mal ne andere Apfeltorte, bestimmt köstlich!*****
Benutzerbild von bsroe
   bsroe
5***** dafür
Benutzerbild von nadja_1982
   nadja_1982
lecker, klingt sehr saftig :-) ... und nach sternen :-)
Benutzerbild von mimi
   mimi
Den probiere ich aus.....5*

Um das Rezept "Französischer Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung