Marzipan-Quarkkuchen mit Mirabellen, Singlekuchen kleinste Form...(20 cm Durchmesser)

leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
... Teig ... etwas
Mehl 150 gr.
Zucker 75 gr.
Butter oder Margarine 75 gr.
Eigelb 1
Backpulver 0,5 Pck.
... für den Belag ... etwas
Magerquark 500 gr.
Marzipanrohmasse 200 gr.
Eigelb 1
Vanillepuddingpulver 1 Pck.
Zucker 3 Eßl.
Eiweiß 2
Mirabellen 1 Glas
roten Tortenguss, oder klaren Tortenguss 1 Pck.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
682 (163)
Eiweiß
11,4 g
Kohlenhydrate
27,5 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

1.Aus den Teigzutaten einen Krümmelteig herstellen und in die Form geben. Den Boden andrücken und einen Rand hochziehen.

2.Marzipan in eine Schüssel fein zerkrümmeln. Quark, Marzipan, Eigelb, Vanillepuddingpulver und Zucker mit dem Handmixer gut verrühren. Die beiden Eiweiß steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Die Masse in die Kuchenform geben.

3.Die gut abgetropften Mirabellen entsteinen und auf der Quarkmasse verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad mittl. Schiene ca. 1 Stunde backen. Anschließend herausnehmen und in der Form ganz abkühlen lassen.

4.Nach Vorschrift mit dem Mirabellensaft den Tortenguss herstellen und dann den Guss auf den Kuchen geben. Hatte nur noch roten Tortenguss, aber sieht damit auch lecker aus.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipan-Quarkkuchen mit Mirabellen, Singlekuchen kleinste Form...(20 cm Durchmesser)“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipan-Quarkkuchen mit Mirabellen, Singlekuchen kleinste Form...(20 cm Durchmesser)“