Erdbeer - Papageienkuchen vom Blech

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Für den Teig : etwas
Butter oder Margarine 250 Gramm
Eier 4 Stück
Mehl 300 Gramm
Zucker 300 Gramm
saure Sahne 150 ml
Backpulver 1 Päckchen
rote Grütze Pulver 1 Päckchen
Schokoladenpudding 1 Päckchen
Vanillepudding 1 Päckchen
Für die Dekoration : etwas
große Erdbeeren 500 Gramm
Vanillecreme 2 Päckchen

Zubereitung

1.Die Zutaten für den Teig gründlich verrühren und den Teig in 3 Teile teilen. Je einen Teil mit Schokoladenpudding, rote Grütze Pulver und Vanillepuddingpulver mischen.

2.Auf ein gefettetes Backblech die drei verschiedenen Teigarten mit dem Esslöffel klecksen, bis das Blech vollständig bedeckt ist.

3.Bei 180° 20 Minuten backen und den Kuchen abkühlen lassen. Vanillecreme nach Anleitung zubereiten und auf den Kuchen streichen. Den Kuchen in Stücke schneiden.

4.Die Erdbeeren waschen und halbieren und auf die Stücke jeweils eine halbe Erdbeere drücken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer - Papageienkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer - Papageienkuchen vom Blech“