Gewürz-Plätzchen

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 75 g
Zucker 200 g
Eier Freiland 2
Mehl 250 g
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Zimt 1 Teelöffel
Nelkenpulver 1 Teelöffel
Zitronat (Sukkade) 30 g
Orangeat 30 g
Rosinen 75 g
Haselnußkerne 75 g
Bitterschokolade 75 g
Rum 2 Esslöffel
Zartbitter-Kuvertüre 200 g

Zubereitung

1.Aus den ersten sieben Zutaten einen Rührteig herstellen. Zitronat, Orangeat, Rosinen, Nüsse und Schokolade mit einem großen Messer grob zerhacken und unter den Rührteig heben.

2.Ein Kuchenblech mit Backpapier auslegen, den Teig daraufstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 10 Minuten backen.

3.Leicht abkühlen lassen, aber noch warm in Rechtecke von etwa 2 x 3 cm schneiden.

4.Die Kuvertüre in einem heißen Wasserbad flüssig werden lassen und die erkalteten Plätzchen an zwei Seiten hineintunken oder mit einem Pinsel bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürz-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürz-Plätzchen“