Mandelstollen

5 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 g
Hefe 1 Würfel
lauwarme Milch 125 ml
Zucker 125 g
Butter, kalt in Würfel 200 g
Zimt, Nelkenpulver, Salz etwas
Rum 3 TL
gehackte Mandeln 200 g
Zitronenschale etwas
Butter oder auch mehr 50 g
Puderzucker zum Bestäuben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1465 (350)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
74,3 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Die Hefe zerbröckeln und mit 2 Tl Zucker in der lauwarmen Milch auflösen.

2.Mehl in eine Schüssel geben, eine Kuhle hineinformen und in diese die Hefemischung geben. Mit etwas Mehl vom Rand gut bestäuben, Schüssel abdecken und gehen lassen, bis sich in dem Mehl über der Hefe Risse zeigen.

3.Den restlichen Zucker mit einer Prise Salz, je einer Messerspitze Zimt und Nelkenpulver, etwas Zitronenschale, 200 g kalter und in Würfel geschnittener Butter sowie dem Rum unterkneten. Wieder zudecken und wieder gehen lassen, bis sich das Volumen in etwa verdoppelt hat.

4.Nun die gestiftelten oder gehackten Mandeln unterkneten und noch einmal ca. 30 min. gehen lassen. Man kann die Mandeln auch vorher anrösten - ist aber nicht zwingend notwendig.

5.Eine Stollenform gut einfetten und mehlieren. Wer keine hat, formt sich aus dreifach gefalteter Alufolie einen länglichen "Stützring", mit dem er dann den geformten Teig beim Backen in Form hält. Den Teig entweder in die Stollenform geben oder zu einem Stollen formen. Bei 180° (Ober- und Unterhitze) ca 60 min. backen.

6.Die restliche Butter zerlassen und den noch heissen Stollen damit mehrfach gut bepinseln. Nach dem Auskühlen dick mit Puderzucker bestäuben und dann fest in Folie wickeln. So ca 2 Wochen ruhen lassen, bis alles gut durchgezogen ist.

Auch lecker

Kommentare zu „Mandelstollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandelstollen“