Alo-Gobi

Rezept: Alo-Gobi
Kartoffel und Blumenkohl indisch
135
Kartoffel und Blumenkohl indisch
44
34618
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Blumenkohl frisch
4 gross
Kartoffeln
1 TL
Ingwer gehackt
1 TL
Knoblauchzehen gepresst
2
Tomate gewürfelt
2
Chillischote, grün, gehackt
0,5 TL
Kurkuma Gewürz
1 TL
Kumin-Gewürz
0,5 TL
Paprikapulver scharf
1 EL
Koriander frisch, gehackt
1 TL
Zitronensaft
2 EL
Öl
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
12,4 g
Fett
2,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Alo-Gobi

Nadan Mutta Krri - Eierkrri im Keralastyle
Tinchens Korianderchutney

ZUBEREITUNG
Alo-Gobi

1
Kartoffeln schälen und in Achtel schneiden, Blumenkohl in Röschen zerteilen.
2
In einer großen Pfanne Öl erhitzen. Chilli, Kumin und Knoblauch andünsten, Tomaten zugeben und 5 Minuten dünsten.
3
Kartoffeln und Blumenkohl zugeben, gut vermischen und zugedeckt garen bis zum Weichheitsgrad den man mag. Den Ingwer untermischen und gaaanz kurz mitgaren.
4
Auf Teller oder Platte geben und mit frisch gehacktem Koriander garnieren.

KOMMENTARE
Alo-Gobi

Benutzerbild von agentur_novak
   agentur_novak
... heute war es soweit, es gab Alo-Gobi. Alle meine Bedenken, auch die, die ich in meinem Kommentar vom 26.3.10 vorgebracht habe, waren unbegründet. Allen hat es gut geschmeckt und es darf wieder auf den Tisch. Allerdings werde ich das nächste Mal vorwiegend fest kochende bis mehlige Kartoffeln verwenden und an den Gewürzen nicht geizen. LG Franz
HILF-
REICH!
Benutzerbild von kukifein
   kukifein
Sieht hervorragend aus. Macht echt Appetit. LG Benno
   M****8
Lecker, das koche ich nach!
Benutzerbild von kruemelkeks1911
   kruemelkeks1911
Oh wie lecker, genau nach meinem Geschmack, das muss ich unbedingt mal ausprobieren! LG Anja
Benutzerbild von bueffet
   bueffet
War neugierig auf Alo-Gobi und muss sagen SEHR LECKER. Ich probiere sehr gern NEUE Gerichte aus und dieses steht bereits auf meinem Merkzettel. Die Bilddoku ist auch sehr schön, dafür von mir gern 5*. LG

Um das Rezept "Alo-Gobi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung