Fischschnitten mit Sambal-Oelek-Reis an Erdnusssauce

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachsfilets a 150-200 g 4
Basmatireis 200 g
Broccoli 400 g
Salz und Pfeffer etwas
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 TL
Erdnüsse 2 EL
Öl 2 EL
Erdnussbutter 8 EL
Gemüsebrühe-Pulver 1 TL
Zitronensaft etwas

Zubereitung

1.Den Reis in kaltem Wasser aufsetzen,salzen und zugedeckt gar kochen.

2.Währenddessen den Broccoli putzen,waschen und in kleine Röschen schneiden. Die Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit etwas Zitronensaft beträufeln.

3.In einer schweren Pfanne die Erdnüsse anrösten. Wieder herausnehmen und beiseite stellen. Etwas Öl in die Pfanne geben und die Filets von jeder Seite 4 Minuten braten. Diese auch herausnehmen und auf Küchenpapier ablegen. Im verbliebenen Bratfett die Broccoliröschen braten und auch diese herausnehmen und beiseite stellen.

4.Nun 1/4 Liter Wasser in die Pfanne gießen und aufkochen lassen. Das Brühepulver einrühren und aufkochen lassen. Dann die Erdnussbutter einrühren und alles ca 5 Minuten köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren. Nach den 5 Minuten die angerösteten Erdnüsse dazugeben und alles umrühren.

5.Den Fisch und den Broccoli in die Sauce geben und erhitzen.Den Reis von der Kochstelle nehmen und das Sambal Oelek unterrühren. Auf 4 Teller anrichten und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Fischschnitten mit Sambal-Oelek-Reis an Erdnusssauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischschnitten mit Sambal-Oelek-Reis an Erdnusssauce“