Kasseler mit Erbspüree (Jochen Bendel)

Rezept: Kasseler mit Erbspüree (Jochen Bendel)
7
00:30
0
4833
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Kasseler roh geräuchert
500 gr.
Erbsen tiefgefroren
1 Becher
Crème fraîche
100 gr.
Parmesan gerieben
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Senf grob
1 Glas
Cidre
100 ml
Schlagsahne
Thymian frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
556 (133)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
9,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kasseler mit Erbspüree (Jochen Bendel)

Geflügel Wild Putenoberkeule im Apfelbett
Scottish Applepuree
Tete a Tete von Winternuss und heißem Viez

ZUBEREITUNG
Kasseler mit Erbspüree (Jochen Bendel)

1
Die Kasselerscheiben in einer Grillpfanne von beiden Seiten scharf anbraten, dann in den vorgeheizten Ofen bei 180 °C 10 Minuten ruhen lassen.
2
Den Bratensatz mit Cidre ablöschen, anschließend den groben Senf und die Sahne dazugeben. Das Ganze auf die Hälfte einreduzieren lassen und mit dem frischen Thymian würzen.
3
Die Erbsen mit 2 EL Wasser, einer Prise Salz und Zucker 5 Minuten aufkochen. Dann mit Parmesan und Crème fraîche mit dem Zauberstab pürieren und mit dem frisch gemahlenen Pfeffer abschmecken.

KOMMENTARE
Kasseler mit Erbspüree (Jochen Bendel)

Um das Rezept "Kasseler mit Erbspüree (Jochen Bendel)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung

Rezept der Woche

Pasta al Limone kulinarischen Weltreise 06/2022

Pasta al Limone kulinarischen Weltreise 06/2022

Benutzerbild von loewe_bs
Rezept von loewe_bs
vom 13.06.2022
20 Min
mittel-schwer
günstig
(15)