Eierkuchen (däftig)

15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Milch 250 ml
Eier 3 Stück
Salz 1 Prise
Zucker 40 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Weizenmehl 160 Gramm
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure 1 Schuss
Speisestärke 2 Teelöffel
Backpulver 1 Teelöffel
Olivenöl 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
38,5 g
Fett
3,0 g

Zubereitung

1.Die Milch und die Eier gut verrühren.Anschließend Salz, Zucker und Vanillezucker hinzufügen und ebenfalls verrühren.

2.Das Mehl in kleinen Mengen unterrühren, so dass, keine Klumpen entstehen.

3.Backpulver und Speisestärke hinzufügen.Zum Abschluss noch einen kleinen Schuss Mineralwasser hinzufügen. (Die Konsestenz des Teiges sollte nicht zu dünn- oder zu dickflüssig sein!)

4.Öl, Butter oder Schmalz in einer Pfanne erhitzen und je nach belieben Teig in die Pfanne Gießen. (Nicht zu dick, sonst könnte der Teig nicht schnell genung fest werden und auf der anderen Seite verkohlen) Tipp: Klein geschnittene Apfelscheiben in den noch Flüssigen Teig geben!

5.Warten bis die Oberseite des Teiges in der Pfanne halbwegs fest ist und dann wenden. Anschließend nach belieben braun braten und nach Belieben garnieren.Fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierkuchen (däftig)“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierkuchen (däftig)“