Putenschnitzel paniert mit Paprikagemüse

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gelbe Spitzparikas 4
Zwiebel 2
Knoblauchzehe 1
Öl 3 EL
Putenschnitzel 4
Salz , Pfeffer aus der Mühle etwas
Mehl 40 g
Eier 2
Semmelbrösel 80 g
Butterschmalz 40 g
unbehandelte Zitrone 1
Zweige Basilikum 6
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2562 (612)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
37,3 g
Fett
49,7 g

Zubereitung

1.Zwiebeln schälen , halbieren und in feine Spalten hobeln .Paprika putzen , waschen , in Streifen und dann schräg in Rauten schneiden .Knoblauchzehe putzen und durch die Knoblauchpresse drücken .Basilikum waschen trockenen und in feine Streifen schneiden .Zitrone heiß abwaschen , die Schale fein abreiben und den Saft auspressen .

2.In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten .Knoblauch mit dem Paprika zu den Zwiebeln geben und ca 10 Minuten zugedeckt garen .

3.Putenschnitzel abbrausen , trockentupfen , mit Salz und Pfeffer würzen . In Mehl wenden , durch die verquirten Eier ziehen und von beiden Seiten in die Semmelbrösel drücken .Das Butterschmalz in einer Pfanne eritzen und die Schnitzel darin bei milder Hitze auf jeder Seite ca 4 -5 Minuten anbraten .

4.Basilikum unter das Paprikagemüse mischen .Schnitzel mit dem Zitronensaft begießen und mit der Zitronenschale bestreuen .Mit dem Paprikagemüse anrichten und der Bratbutter beträufeln .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenschnitzel paniert mit Paprikagemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenschnitzel paniert mit Paprikagemüse“