Krustenbraten wie wir ihn mögen

mittel-schwer
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Krustenbraten gepöckelt 1,5 kg
Bratenknochen 6
Gemüsebrühe 1 l
Sellerieknolle 0,25
Karotten 2
Zwiebeln 2 große
Tomatenmark 1 EL
Rotwein 0,25 l
Gemüsebrühe 0,25 l
Mehl 1 EL
Salz, Pfeffer, Kümmel etwas
Bier etwas

Zubereitung

1.Gemüsebrühe in einen Bräter geben und den Krustenbraten mit der Schwarte nach unten einlegen. Im Backofen - 130° C - ca. 1 1/2 Std. garen. Herausnehmen und die Schwarte einschneiden. Sud aufheben.

2.Die Bratenknochen im, auf 200° C geheizten Backofen ca. 30 Min. rösten.

3.Karotten, Sellerie und Zwiebeln kleinschneiden, im Topf anrösten. Tomatenmark und Knochen zugeben, anbraten und evtl. mit etwas Puderzucker karamelisieren. Mit dem Wein ablöschen und einkochen lassen. Das ganze mit dem Mehl bestäuben, Gemüsebrühe und Sud zum Ablöschen verwenden.

4.Nun den Braten mit der Schwarte nach oben auf das Gemüse setzen und im Backofen bei 160° C nochmals 1 1/2 Stunden garen. Danach den Braten auf ein Blech setzen, mit dem Bier einstreichen, salzen, pfeffern und den Kümmel darauf geben. Bei 220° C ca. 15-20 Min. knusprig braten - oberes Drittel einschieben - !!

5.Soße abschütten, abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krustenbraten wie wir ihn mögen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krustenbraten wie wir ihn mögen“