Hundekekse mit Thunfisch

35 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
zarte Haferflocken 250 g
Thunfisch im eigenen Saft 1 Dose
Olivenöl 90 ml
Wasser 125 ml
Dinkelvollkornmehl 250 g
Weinsteinpulver oder Backpulver 0,5 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Alles vermischen und sehr gut durchkneten, dann ca. 3 mm dick ausrollen. Anschließend ausstechen oder ausschneiden. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 175 C° backen.

2.Wenn ich Zeit habe, benutze ich zum Ausstechen kleine Marzipan-Ausstecher (ca. 1 cm Durchmesser). Ansonsten scheinde ich die Kekse auf die größe von 1 X 1 cm. dafür habe ich eine Holzleiste mit einer Breite von 1 cm und einer Höhe von 2 cm.

3.Tipp: Wenn die Kekse geschnitten werden sollen ist es am einfachsten, wenn man den Teig auf Backpapier ausrollt und mit einer Holzleiste (oder ähnlichem) und mit einem Teigradler kleine Kekse ausrollt. Darauf achten, dass die kleinen Kekse nicht auseinander gehen. Anschließend das Backpapier vorsichtig auf das Backblech ziehen. Nach dem Backen kann man dann die Kekse nach dem Erkalten leicht auseinander brechen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hundekekse mit Thunfisch“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hundekekse mit Thunfisch“