Tomaten-Spaghetti Pizza

1 Std 30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 300 Gramm
Mozarella in Scheiben 250 Gramm
stückige Tomaten Konserve 850 ml 1 Dose
Basilikumblätter gehackt 1 EL
Zwiebeln gehackt 2 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Tomatenmark 3 EL
Eier 2 Stk.
Olivenöl 2 EL
Pizzagewürzmischung – Rezept siehe in meinem KB 2 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen – ca. 8 Minuten – abgießen und abtropfen lassen.

2.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und die Knoblauchzehen darin glasig dünsten. Das Tomatenmark in der Zwiebel-Knoblauchmischung kurz anschwitzen. Die stückigen Tomaten und die Pizzagewürzmischung dazugeben, kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unter ständigem Rühren um ein drittel einreduzieren.

3.Eine beschichtete Springform (Durchmesser 30 cm) einfetten und die Spaghetti ganz flach einlegen. Die Eier verkleppern, mit Salz und Pfeffer würzen, über die Spaghetti gießen. Die Spaghetti müssen von der Eimasse bedeckt sein.

4.Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad die Spaghettis ca. 15 Minuten backen. Die Eimasse muss gestockt sein.

5.Jetzt die Tomatensoße darüber gießen. Mit den Mozzarellascheiben belegen und weiter 20 Minuten backen. Der Mozzarella muss leicht geschmolzen sein.

6.Zum Servieren die Spaghettipizza auf einem großen flachen Teller legen und mit dem frisch gehackten Basilikum bestreuen.

7.Dazu gibt’s frische Blattsalate.

8.Wer es nicht so Vegetarisch mag, kann auch gekochte Schinkenwürfel und Pizzasalami dazu geben.

9.Tipp: Ich mische unter die Eier noch 100 g geriebenen Pecorino oder Parmesan, je nach dem was vorrätig ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Spaghetti Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Spaghetti Pizza“