Apfelspatzen

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
griffiges Mehl 2 große Häferl
Eier 3
Prise Salz etwas
Wasser nach Bedarf etwas
Äpfel 3
Butter ... ev. ein bisserl mehr 2 EL
Kristallzucker 2 EL
Zimtpulver Prise
Staubzucker z. Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Aus dem Mehl, Eiern, Salz und Wasser einen Nockerlteig (Spätzleteig) machen, gut abschlagen kurz rasten lassen und in kochendem Salzwasser durch ein Nockerlsieb streichen, einmal aufkochen lassen und abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen

2.Die gewaschenen Äpfel schälen, ein Speigerl (Spalten)schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Die Speigerl in kleine Stücke schneiden.

3.In einer Pfanne Butter zerlassen ... man merkt wenn man zu wenig Butter nimmt, die Apfelstückerl sollen aber nicht SCHWIMMEN !!! ... , die Apfelstückerl dazugeben, mit Kristallzucker bestreuen und leicht karamellisiern lassen ... die Apfelstückerl sollen noch bissfest bleiben!!! Die abgetropften Nockerl zu den Apfelstückerl geben und gut durchmischen und erwärmen, mit Zimtpulver nach Geschmack bestreuen.

4.Auf Tellern anrichten und mit Staubzucker bestreuen. Dazu: Kompott, Hollerröster, ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelspatzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelspatzen“