Heidesand kekse

3 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 250 Gramm
Zucker 250 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 375 Gramm
Salz 1 Prise
Backpulver 1 Prise

Zubereitung

1.Butter im Topf erhitzen und ganz leicht bräunen. Abkühlen lassen. (ganz wichtig, sonst wird der Zucker flüssig . der soll ja sandig bleiben)

2.In die luwarme flüssige Butter den gesamten Zucker + Vanillezucker einrühren. Prise Salz hinzugeben.

3.Nun schnell das gesamte Mehl reinschütten und zu einem glatten Teig verkneten. ( Das muss schnell gehen , sonst wird alles zu hart. )

4.Aus dem Teig grosse Kugeln formen . Auf dem Brett zu Rollen verarbeiten. ( ca 2cm Durchmesser.) Den Teid im Kühlschrank ca. 1 Stunde kalt stellen. Danach Taler schneiden ( ca. 1/2 cm dick) . Auf ein ungefettetes Backblech legen.

5.Bei ca 190 - 200 C° (Ober u. Unterhitze) auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. backen. Sie sind fertig , wenn Sie gelb bis zart braun sind. Sofort vom Blech nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heidesand kekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heidesand kekse“