Käsetaler

Rezept: Käsetaler
perfekter Snack zu einem Glas Wein oder als Alternative zu Chips vorm Fernseher :)
14
perfekter Snack zu einem Glas Wein oder als Alternative zu Chips vorm Fernseher :)
01:30
2
6433
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
80 g
Parmesan
120 g
Emmentaler, Bergkäse oder anderer Käse
1 Stück
Ei
200 g
Butter
200 g
Mehl
0,5 TL
Salz
1 Stück
Eiklar
eventuell Sesam, Sonnenblumenkerne etc. zum Bestreuen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2143 (512)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
30,1 g
Fett
39,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Käsetaler

Feta im Glas

ZUBEREITUNG
Käsetaler

1
Den Käse reiben und vermischen.
2
Das Mehl in eine Schüssel geben, und die Butter in kleinen Stückchen dazugeben. Ei, Käse und Salz dazugeben, und alles rasch zu einem Teig verkneten. (nicht zu lange, damit die Butter sich nicht verflüssigt durch die Wärme der Hände)
3
In Folie wickeln, und im Kühlschrank eine halbe Stunde rasten lassen.
4
Das Rohr auf 200° Ober-Unterhitze vorheizen. Den Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas 1/2 cm dick ausrollen. In beliebiger Form ausstechen, und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
5
Mit dem Eiklar bestreichen, wer mag kann dann die Taler dann auch noch mit Sesam oder Sonnenblumenkernen etc. bestreuen.
6
Für 10-15 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Gut auskühlen lassen, fertig. Ergibt ja nach Größe der Ausstechform zwischen 50-100 Stück.

KOMMENTARE
Käsetaler

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Rezeptidee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Test00
   Test00
Gut gemacht, die mag ich und mache ich auch so. Nehme aber Pecorino. Aber das ist Geschmacksache. LG. Dieter

Um das Rezept "Käsetaler" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung