Camembert-Röstis

Rezept: Camembert-Röstis
2
00:35
2
260
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 g
festkochende Kartoffeln
2
Zucchini
3
Eier
1 EL
Speisestärke
Salz
Pfeffer
2 EL
Olivenöl
250 g
Camembert
200 g
Sahne
2 EL
Preiselbeere Konfitüre
nach Belieben Thymian zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1440 (344)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
10,5 g
Fett
29,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Camembert-Röstis

ZUBEREITUNG
Camembert-Röstis

Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Zucchini waschen, putzen, grob raspeln und zu den Kartoffeln geben. Eier und Stärke zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles vermengen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffelmasse gut abtropfen lassen und gründlich ausdrücken. Masse in der Pfanne zu kleinen Röstis formen und von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Inzwischen den Camembert in kleine Würfel schneiden. Fertige Röstis auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit je einigen Würfeln Camembert belegenund unter dem Grill des Backofens 3-4 Minuten überbacken. Die Sahne steif schlagen. Preiselbeeren unterheben. Preiselbeersahne mit den Röstis anrichten. Mit Thymianblättchen garniert servieren.

KOMMENTARE
Camembert-Röstis

Benutzerbild von elkrau
   elkrau
das ist ja eine Vorspeise per excellence. Vielen Dank für diese Idee und LG Elfi
Benutzerbild von GreenHotChilli
   GreenHotChilli
Ganz lecker.... GVLG Tania

Um das Rezept "Camembert-Röstis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung