Nudelauflauf mit Brokkoli und Hähnchen

Rezept: Nudelauflauf mit Brokkoli und Hähnchen
7
01:15
1
3881
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Tomaten
500 Gramm
Brokkoli
2 Stk.
Knoblauchzehen
350 Gramm
Hähnchenbrustfilets
Salz
1 EL
Butter
2 EL
Olivenöl
200 Gramm
Schmetterlingsnudeln
4 Stk.
Eier
450 ml
Milch
Pfeffer
50 Gramm
Gouda
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
623 (149)
Eiweiß
11,8 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
10,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelauflauf mit Brokkoli und Hähnchen

Pasta Siciliana
Octopus an Auberginensalat mit ausgebackenem Schafskase

ZUBEREITUNG
Nudelauflauf mit Brokkoli und Hähnchen

1
Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und würfeln, dabei die Stielansätze entfernen. Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen, die zarten Stiele in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken.
2
Die Hähnchenbrust schnetzeln, salzen und in der Butter 2-3 Minuten leicht anbraten. Aus der Pfanne nehmen.
3
Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Den Brokkoli, die Tomaten und den Knoblauch unter Rühren in 10 Minuten bissfest sünsten. Den Backofen auf 220°C vorheizen.
4
Inzwischen reichlich Salzwasser aufkochen lassen. Die Nudeln darin nach Packungsanleitung bissfest kochen, abgießen, mit dem Hähnchenfleisch und dem Gemüse mischen und in eine gebutterte feuerfeste Form geben.
5
Die Eier mit der Milch verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gemüse-Nudel-Mischung damit begießen.
6
Die Form locker mit Alufolie abdecken, im Ofen 25-30 Minuten garen. Dann die Alufolie entfernen, den Käse über den Auflauf streuen und diesen weitere 10 Minuten im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen ist. Es soll keine Kruste entstehen.

KOMMENTARE
Nudelauflauf mit Brokkoli und Hähnchen

   Man_yu
War sehr sehr lecker werd dein Rezept weiterempfehlen

Um das Rezept "Nudelauflauf mit Brokkoli und Hähnchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung