Steak-Sandwich

Rezept: Steak-Sandwich
Ab nach Portugal
3
Ab nach Portugal
00:40
0
1262
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Rindersteaks ca 80g. Hüfte oder Filet
2 Stk.
Knoblauchzehen
100 ml
trockener Weißwein + eventuell etwas mehr
5 EL
Olivenöl
1 Zweig
Rosmarin
1 Stk.
Zwiebel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Butter
4 Stück
helle Brötchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3600 (860)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
97,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Steak-Sandwich

ZUBEREITUNG
Steak-Sandwich

1
Die Steaks auf einen Teller legen, mit grobem Pfeffer übermahlen. Knoblauch schälen und in Scheibchen schneiden, auf dem Fleisch verteilen. Den Wein kräftig mit 4 EL Öl verquirlen, über die Steaks gießen. Den Rosmarin waschen, trockenschütteln und grob zerteilen, auf Fleisch legen. Abgedeckt mindestens 20 Minuten durchziehen lassen (oder auch länger, dann aber in den Kühlschrank damit).
2
Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. In einer beschichteten Pfanne das restliche Öl erhitzen. Rosmarin aus der Marinade entfernen, die Steaks etwas abtropfen lassen, Knoblauchscheiben abstreifen und in der Marinade lassen. Das Fleisch in der Pfanne bei starker Hitze scharf anbraten. Nach knapp 1 Minute wenden, salzen. Zweite Seite ebenfalls anbraten, salzen. Dann die Steaks herausnehmen, auf einen warmen Teller legen, mit einem Suppenteller abdecken und ziehen lassen.
3
Die Pfanne vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen. Dann die Butter im Bratfett bei kleinerer Hitze zerlassen. Die Zwiebeln dazugeben, braun anbraten, komplette Marinade und eventuell 1 Schuss Wein angießen, 1 - 2 Minuten brutzeln lassen.
4
Die Brötchen halbieren, untere Hälften mit reichlich Bratensaft beträufeln. Steaks und Zwiebeln darauf legen, frisch pfeffern, zusammenklappen und gleich essen.

KOMMENTARE
Steak-Sandwich

Um das Rezept "Steak-Sandwich" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung