Rumpsteak mit Thymiankruste

1 Std 30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 2 Pkt
Thymian frisch oder getrocknet Etwas
Meerrettichpaste oder aus dem Glas Etwas
Paniermehl Etwas
Rumpsteak 4 a 180 g
Pfeffer und Salz Etwas
Frischhaltefolie etwas

Zubereitung

Zubereitung für die Kruste der Rumpsteaks : Weiche Butter,Thymian (Menge muss man abschätzen),Paniermehl,Meerrettichpaste,Pfeffer und Salz gut verkneten..so das es eine geschmeidige Masse ergibt..Folie auslegen,die Masse raufgeben,dann zu einer Walze fest aufrollen..Enden gut dicht zwirbeln...dann ab in den Gefrierschrank...Am Besten 1 Stunde vor dem braten der Steaks schon fertig machen..Nun die Steaks waschen ,trocken tupfen und je nach Wunsch braten Medium usw. Steaks aud der Pfanne nehmen und auf einen ofenfesten Teller oder in eine ofenfeste Form legen....Die vorher zubereitete Butter in Scheiben schneiden (pro Steak 3 Scheiben in etwa 1 halben cm dick) auf die Steaks geben und im Ofen bei 220 Grad gratinieren...bis es obenauf schön Braun ist..als Beilage passt gut dazu Bohnenpäcken und Streichholzkartoffeln (Rohe Kartoffeln in Streichholzdünne Streifen schneiden und frittieren)als Sauce eine Rotweinjus ...Schmeckt zusammen alles super lecker...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rumpsteak mit Thymiankruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumpsteak mit Thymiankruste“