Fondant au chocolat an Orangensoße, karamell. Orangen, weißes Schokoeis mit Chili

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eis: etwas
weiße Kuvertüre 80 gr.
Schokolade weiß 40 gr.
Sahne 175 gr.
Chili 1 TL
Eier 2 Stk.
Puderzucker 1 EL
Schokolade weiß gehackt 4 Stk.
Orangensoße: etwas
Orangen 3 Stk.
Orangensaft 200 ml
Butter 40 gr.
Zucker 60 gr.
Weißwein 150 ml
Speisestärke 1 EL
Grand Marnier 4 EL
Salz 1 Prise
Weinessig 1 Schuss
Orangenscheiben: etwas
Mandelblättchen 1 EL
Orange 1 Stk.
Kiwi 1 Stk.
Zucker 50 gr.
Orangenlikör 4 cl
Fondant au chocolat: etwas
Zartbitterschokolade 150 gr.
Butter 150 gr.
Eier 2 Stk.
Eigelb 3 Stk.
Zucker 35 gr.
Mehl 20 gr.
Mehl 1 TL

Zubereitung

1.Besondere Materialien: Feuerfeste Förmchen

2.Für das Eis Kuvertüre, Schokolade, Sahne und Chili zusammen in einem Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen. Eier mit Puderzucker in der Küchenmaschine sehr schaumig rühren. Die geschmolzene Schokoladensahne unterrühren. Masse im Kühlschrank abkühlen lassen, nochmal kurz durchrühren und dann in die Eismaschine zum Gefrieren geben. Wenn die Masse fast gefroren ist, die fein geraspelte Schokolade hinzugeben.

3.Für die Soße Orangen dünn schälen und auspressen. Schale in feine Streifen schneiden, Orangensaft dazugeben. Butter schmelzen, darin denn Zucker hell karamellisieren lassen, mit der Orangenmischung ablöschen und 5 Minuten kochen lassen. Weißwein mit Stärke verrühren, damit die Mischung andicken und kurz aufkochen lassen.

4.Nun von der Kochstelle nehmen, Grand Manier hineinrühren, mit etwas Salz und Weinessig abschmecken.

5.Für die Orangenscheiben Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett bräunen. Beiseite stellen. Orange und Kiwi schälen und in Scheiben schneiden.

6.Zucker in der Pfanne schmelzen und leicht bräunen lassen. Likör und ca. 2 EL Wasser zugeben und unter Rühren so lange kochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Obstscheiben darin wenden, auf Tellern anrichten. Übrige Soße darauf verteilen und Mandeln darüber streuen.

7.Für die Fondant au chocolat den Backofen auf 190°C vorheizen (Ober- und Unterhitze). Die Schokolade mit Butter in einem Wasserbad schmelzen lassen. 2 Eier und Eigelbe schaumig schlagen. Zucker einrieseln lassen und zu einer glatten Masse verrühren. Schoko-Buttermischung vorsichtig unter ständigem Rühren unterheben. Mehl einrieseln lassen, dann die Masse cremig rühren. Vier feuerfeste Förmchen buttern und mit Mehl bestäuben. Teig einfüllen und 7-8 Minuten backen. Die richtige Konsistenz mit einem Holzstäbchen testen.

8.Törtchen vorsichtig auf Teller stürzen und sofort warm servieren.

9.Anrichten: Die Fondant au chocolat auf den Tellern anrichten, das Eis, die Soße und die Orangen drumherum drapieren. Evt. mit etwas geraspelter weißer Schokolade betreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fondant au chocolat an Orangensoße, karamell. Orangen, weißes Schokoeis mit Chili“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fondant au chocolat an Orangensoße, karamell. Orangen, weißes Schokoeis mit Chili“