Warme Schokoküchlein

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Küchlein:
Schokolade 70% Kakao 120 g
Butter 90 g
Eier 3
Zucker 70 g
Mehl 40 g
Orange 1
Minzblätter 1 EL
Außerdem:
Förmchen, mit einem Durchmesser von 8 cm 4
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2265 (541)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
51,3 g
Fett
35,3 g

Zubereitung

1.Die Schokolade im Wasserbad (nicht zu heiß) schmelzen lassen, die geschmolzene Schokolade mit der weichen Butter vermengen.

2.Die Eier mit Zucker schaumig schlagen. Dann die geschmolzene Schokolade zugeben und einrühren. Das Mehl einsieben und locker unterheben. Den Teig in gebutterte und mit Mehl bestäubte Förmchen geben, dann 4 Stunden kalt stellen.

3.Ofen auf 210° Grad vorheizen.

4.Die Förmchen mit dem Schokoladenteig in den Ofen schieben und 13 Minuten backen, aus den Förmchen nehmen und etwas abkühlen lassen.

5.In der Zwischenzeit von der Orangeschale Zesten abnehmen, dann die Orange schälen und filitieren. Etwas Zucker in einer Pfanne karamelisieren und die Orangenfilets und Zesten darin schwenken.

6.Die noch warmen Schokoladenküchlein auf einem Teller anrichten, mit der Minze und den Orangenzesten belegen und mit den Orangenfilets anrichten.

7.(ړײ) Bon appétit

Auch lecker

Kommentare zu „Warme Schokoküchlein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Warme Schokoküchlein“