ADVENT: Spekulatius-Kirsch-Torte

45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
20 g Spekulatius, fein zerbröseln Unterer Boden:
30 g Mandeln, grob gemahlen etwas
60 g. zerlassene Butter etwas
1/2 TL Ceylon-Zimt etwas
1 EL Joh.Beergelee- oder etwas
Himbeergelee etwas
************************************** etwas
120 g Mehl Oberer Boden:
1 gestr. TL Backpulver etwas
2 Eier, Klasse M etwas
1 Prs. Salz etwas
4 EL Öl etwas
4 EL Mineralwasser mit Kohlensäure etwas
2 - 3 Tropfen Butter-Vanille-Aroma etwas
******************************************* etwas
2 Gl. abgetropfte Sauerkirschen, Belag:
a 680 g Füllgewicht etwas
2 P. Roter Tortenguss etwas
500 ml Kirschsaft etwas
2 B. Sahne, a 200 ml etwas
1 P. Vanillezucker etwas
12 Spekulatius etwas
Backpapier Außerdem:
Fett für die Springform etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 45 Min

1.Ofen auf 200° vorheizen. Eine 26er Springform einfetten. Eine Kirsche für die Mitte als Deko zurückbehalten.

2."OBERER BODEN" : Alle Zutaten auf einmal zu einem glatten Teig verrühren und in die gefettete Form füllen - galttstreichen und ca. 15 Min. auf Sicht backen. Auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

3.Zwischenzeitlich für den "UNTEREN BODEN" Springform mit Backpapier auslegen, Springformrand darum legen und verschließen. Die Butter zerlassen und mit den zerbröselten Spekulatius, den grob gemahlenen Mandeln und Zimt gut vermengen. Masse einfüllen und mit dem Löffel am Boden andrücken. Das Gelee dünn darüber verstreichen, den gebackenen, erkalteten Boden darauf legen und leicht andrücken. Die gut abgetropften Kirschen (ich nehm lieber Sauerkirschen, statt Süßkirschen) darauf verteilen.

4.Den Tortenguss mit Kirschsaft und Zucker na. Packungsanleitung zubereiten und Löffelweise über die Kirschen geben, so dass die Torte mit einem gleichmäßigen Spiegel überzogen wird. Nun die Torte 2 Std. im Kühlschrank kalt stellen.

5.Vor dem servieren Sahne mit Vanillezucker sehr steif schlagen (evt. Sahnesteif mit verwenden), in einen Spritzbeutel füllen. Vom Mittelpunkt der Torte ausgehend nach außen 12 Stücke verzieren, entweder in S-Form oder Schillerlocken Form spritzen.

6.Zum Schluß die 12 Spekulatius als Fächer an die 12 S-Form Stücke setzen und in den Sahnetupfer in der Mitte der Torte, die 1 zurückbehaltene Kirsche drauf setzen.

7.Das Rezept habe ich letzes Jahr bei WDR glaube ich (?) entdeckt und es schmeckte toll, möchte es einfach weitergeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ADVENT: Spekulatius-Kirsch-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ADVENT: Spekulatius-Kirsch-Torte“