erster gang pappadelle funghi zucca e pancetta

25 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eiernudeln pappadelle 500 gr.
Pancetta Bauchspeck Italien in wùrfeln gràuchert 200 gr.
Kürbis in wùrfeln 500 gr.
Champignons in scheiben 300 gr.
Tomaten Konserve 80 gr.
Weißwein halbtrocken 0,5 glas
Parmesan gerieben 6 EL
Knoblauchzehe 1
Zwiebel 1
Olivenöl extra vergine 6 EL
Butter 3 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Petersilie etwas

Zubereitung

1.knoblauch zwiebelund petersilie im mixer mixen.4 el. olivenòl erhitzen und das gemixte unterrùhren kurz anbraten.pancetta beigeben und 1 min. rùhrend mit braten.wein beigeben und verdampfen lassen.tomaten mit ihrer flùssigkeit beigeben.mit hilfe einer gabel zerkleinern.bedeckt 20 min. auf kleiner stufe kòcheln.(nicht zu trocken werden lassen)

2.in kochendes salzwasser die kùrbiswùrfel 10 min. kochen lassen.die nudeln unterrùhren und al dente kochen.abgiessen und unter der sosse verrùhren .paar min kochen lassen.die sosse wenn nòtig salzen .pilze mit salz und pfeffer bestreuen und in butter und rest von olivenòl von beiden seiten 2 min. anbraten

3.nudeln auf 6 tellern verteilen mit pfeffermùhle gut bestreuen und die pilze mit ihrer flùssigkeit auf die nudeln verteilen mit parmesan und petersilie bestreuen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „erster gang pappadelle funghi zucca e pancetta“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„erster gang pappadelle funghi zucca e pancetta“