Pilzpfanne mit Garnelen und Bärlauchnudeln

30 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Garnelenschwänze geschält entdarmt 250 g
Champignons braun 100 g
Champignons weiß 100 g
Austernpilze 50 g
Peperoni rot 1 Stück
Knoblauchzehen gepresst 2 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Weißwein 100 ml
Gemüsebrühe 100 ml
Petersilie glatt 0,5 Bund
Schmand 24% 200 g
Bärlauchnudeln 400 g
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Champpignons halbieren, Austernpilze klein schneiden. Peperoni fein hacken. Knoblauchzehen durchpressen. Petersilie hacken.

2.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen darin kurz anbraten. Pilze zugeben, kurz mitbraten. Mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebrühe und Wein zugießen und 10 Minuten köcheln lassen. Schmand, Peperoni und Petersilie zugeben. ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Nochmal abschmecken.

3.Gleichzeitig Bärlauchnudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. Beides zusammen servieren. Wunderbar lecker. -- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pilzpfanne mit Garnelen und Bärlauchnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pilzpfanne mit Garnelen und Bärlauchnudeln“