Giotto-Torte

1 Std 10 Min leicht
( 82 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 3
Zucker 150 g
Nüsse, gerieben 100 g
Mehl 50 g
Speisestärke 3 EL
1/2 TL Backpulver etwas
á 40 St. Giotto-Kugeln 2 Pk
Schlagsahne 500 g
Sahnesteif 2 Pk
Haselnußblättchen 60 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1377 (329)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
34,1 g
Fett
20,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
2 Std 25 Min
Gesamtzeit:
3 Std 35 Min

1.Aus Eier, Zucker, Nüsse, Mehl, Speisestärke u. Backpulver einen Bisquitteig herstellen. Bei 175 Grad 30 Min. backen. Auskühlen lassen. Boden auf eine Tortenplatte setzen.

2.Giotto-Kugeln bis auf ca. 12 Kugeln mit einer Gabel zerdrücken. Sahne mit Sahnesteif schlagen und mit der Giotto-Masse vorsichtig mischen. Auf den Boden streichen und ca. 1 Std. kühl stellen.

3.Haselnußblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten (Aufpassen! Brennt leicht an!!) an den Tortenrand drücken. Mit den restlichen Giottos die Torte garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Giotto-Torte“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 82 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Giotto-Torte“