Pflaumen-Marzipan-Baiser-Schnitten

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Pflaumen (oder anderes Obst) 2 kg
Butter 250 g
Eier 11
Zucker 425 g
Vanillezucker 2 P
Speisestärke 150 g
Backpulver 1 P
Mehl 275 g
Marzipan 200 g
Puderzucker 2 EL

Zubereitung

1.Alle benötigten Zutaten abwiegen, abmessen und bereitstellen. Die Pflaumen waschen und entsteinen. Die Butter würfeln. Backofen auf 200° vorheizen.

2.Für den Teig 2 Eier trennen, die beiden Eiweiße kühlen. Butter, 200 g Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die beiden Eigelbe und 3 ganze Eier einrühen. Stärke, Backpulver und 200 g Mehl sieben, unter die Butter-Ei-Masse ziehen.

3.Ein tiefes Blech mit Backpapier belegen und den Rührteig glatt darauf streichen. Den Teigboden dicht an dicht mit den Pflaumen belegen. Dann auf der Mittelschiene ca. 40 Min. vorbacken

4.Inzwischen 4 weitere Eier trennen, Eiweiße kühlen. Marzipan reiben mit 2 Eiern, 4 Eigelb, 75 g Zucker cremig schlagen.

5.2 Eiweiß steif schlagen, mit 75 g Mehl unterheben. Die Masse auf den Kuchen streichen und 20 Min. weiterbacken.

6.Die letzten 4 Eiweiße steif schlagen, dabei 150 Zucker einrieseln lassen. In Tupfen auf den Kuchen geben, unter dem Backofengrill bräunen. Puderzucker aufstäuben

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen-Marzipan-Baiser-Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen-Marzipan-Baiser-Schnitten“