Kuchen + Torten : Apfel-Mohnkuchen mit Butterstreuseln

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 300 g
Butter 140 g
Zucker 200 g
Eier 3
Äpfel 4 mittelgroße
Zitronensaft 4 Eßl.
Magerquark 500 g
Schmand 200 g
Öl 5 Eßl.
Vanillipuddingpulver 1 Pck.
Zitronenabrieb etwas
Mohnback [ Fertigprodukt ] 250 g
Mandeln gemahlen 2 Eßl.
Puderzucker etwas
Fett für die Form etwas

Zubereitung

170 g Mehl, 60 g Butter, 30 g Zucker und 1 Ei glatt verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kaltstellen. 80 g Butter, 130 g Mehl und 70 g Zucker zu Streuseln verkneten. Äpfel schälen und entkernen, mit Zitronensaft beträufeln. 2 Eier trennen, Eigelb und Zucker dickcremig rühren. Quark, Schmand, Öl, Puddingpulver, 2 Eßl. Zitronensaft, Zitronenschale unf Mohnfüllung glatt rühren. Eigelb-Zuckercreme unterrühren. Eiweiß zu Schnee schlagen und unter die Quarkmasse heben. Boden einer 26 cm Springform einfetten, Mürbeteig darauf ausrollen, keinen Rand hochziehen. Boden mit Mandeln bestreuen, Apfelhälften darauf verteilen, Quarkmasse auf die Äpfel streichen und die Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen 175 ° ca. 75 Min. backen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Dazu eine geschlagene Sahne mit Mohn reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen + Torten : Apfel-Mohnkuchen mit Butterstreuseln“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen + Torten : Apfel-Mohnkuchen mit Butterstreuseln“