Apfel - Blechkuchen

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Äpfel 1,5 kg
Zitronensaft 5 EL
Sahne 400 gr.
Zucker 400 gr.
Vanillezucker 2 Pk.
Zitronenabrieb 1
Eier 5
Mehl 750 gr.
Mehl 1 EL
Backpulver 1 Pk.
Butter 225 gr.
Salz 1 Pr
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
992 (237)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
35,2 g
Fett
9,3 g

Zubereitung

Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden, mit Zitronensaft mischen. Sahne, 220 gr. Zucker, 1 Pk.Vanillezucker und Zitronenschale halb steif schlagen. Eier einzeln unterrühren. 450 gr.Mehl und Backpulver kurz unterrühren. Teig in gefettete Fettpfanne streichen, Äpfel darauf verteilen. Bei 200 Grad ca. 15 Min. backen. Die Butter schmelzen. 300 gr.Mehl, 180 gr.Zucker, 1Pk.Vanillezucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter zugießen und zu dicken Streuseln verarbeiten. Mit Mehl bestreuen und nochmals durchschütteln. Streusel auf den vorgebackenen Apfelkuchen streuen, weitere ca. 20 Min. backen. Kuchen lauwarm in Stücke schneiden. Dazu Sahne servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel - Blechkuchen“

Rezept bewerten:
4,47 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel - Blechkuchen“