Apfel-Marzipankuchen

1 Std 30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Butter 200 gr.
Zucker 175 gr
Salz 1 Prise
Eier 6 st
Mehl 375 gr.
Backpulver 2 teel.
Sahne 300 gr
Zitrone frisch 2 st
Apfel 1,5 kg
Marzipan 200 gr
Mandelblättchen 100 gr.
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 1 Päckchen
Puderzucker 100 gr.
Amarettolikör 4 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1423 (340)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Fett ,Zucker, Salz cremig rühren 4 Eier dazu geben,Mehl und Backpulver im Wechsel mit 100 gr. Sahne und Saft 1 Zitrone unterrühren. Auf eine gut gefettete Fettpfanne geben. Äpfel schälen in Spalten schneiden mit dem Saft 1 Zitrone beträufeln auf den Teig verteilen. 2 Eier trennen ,Eiweiss steifschlagen, Eigelb mit dem Marzipan glatt rühren.

2.200 gr. Sahne, Mandeln und Puddingpulver unterrühren, Eischnee unterheben.Alles auf die Äpfel streichen. Bei 175 Grad im Ofen 45 min. backen. Puderzucker mit Likör verrühren und auf den noch heißen Kuchen streichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Marzipankuchen“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Marzipankuchen“